Impressum | Datenschutz

Paul-Th. Ewert


Praxis für Systemische Therapie
und Beratung in Bremen

PrakSys Logo

Unsere Grundhaltung

Wir arbeiten zur Vermeidung von sexuellen Grenzverletzungen jeglicher Art im Interesse der betroffenen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen. Sei es sexuelle Belästigung im realen Leben oder z.B. im Internet, direkter Körperkontakt oder Handlungen ohne diesen.

Der Opferschutz, auch der von noch nicht Betroffenen, bestimmt dabei auch die Arbeit mit Ihnen. Dabei lehnen wir eindeutig diese grenzverletzenden Handlungen ab und achten Sie als Mensch ohne wenn und aber. Wir behalten uns vor, bei Menschen, die sich ausschließlich Vorteile in einem zu erwartenden Strafverfahren versprechen, die Behandlung zu beenden.
Wir halten, sofern keine Gefahr für Wiederholungen zu erkennen ist, therapeutische Maßnahmen für viel sinnvoller als Inhaftierungen.

Wir helfen den Betroffenen, ihre und die Grenzen anderer Menschen zu erkennen und zu achten, die Verantwortung für ihre möglichen Grenzverletzungen zu übernehmen und durch Wahrnehmung ihrer Gefühle und der Gefühle anderer Menschen sich so zu verändern, dass ihre Haltungen und Handlungen im Einvernehmen mit ihrem Umfeld stehen.